Beobachtung "Eichhörnchen"

Art
Eichhörnchen
zugewiesene Art/Gruppe
Eichhörnchen
Beobachtungsart
Tier/e
Beobachtungsdatum
Zeitraum
15.00 - 15.59
Anzahl
1
Bemerkungen
Dies ist ein anderes Eichhörnchen als heute morgen. Dieses ist jünger(vermute ich) , hat einen leicht grauen Kopf und rotes Fell , ist etwas dünner, und etwas scheuer. es war noch nicht so oft da. weniger Puschel an den Ohren, etwas größer aussehende Hinterfüße als andere ,die vorbei kommen. insgesamt benimmt es sich staksiger. Fotos muss ich leider durch Fliegengittertür machen, was ich brauch, weil sie alle sonst rein kommen....bei Sichtungsort sollte noch Balkon zur Auswahl stehen... ich hab jetzt Baum genommen, da es von den Bäumen hinterm Haus kommt. Der Schwanz kommt mir nicht ganz so voll wie bei anderen vor. eher etwas flacher - und auf der Unterseite gräulich. eben hat es sich glaub ich vor einem Hubschrauber erschrocken und ist mit einem Satz schräg in die Blumen gesprungen. Insgesamt war es jetzt eine halbe Stunde auf dem Balkon. Hinterm Haus sind große Pappeln, ich vermute, dass dort die Kobel sind in Astgabeln.
Medien
Bild
Bild
Bild
Die Darstellung des Beobachtungsorts erfolgt mit Google Maps.
Das ist aber nur möglich, wenn Sie Ihre Zustimmung zur Datenschutzerklärung geben.
Klicken Sie dazu im blauen Balken unten auf "ich stimme zu" und aktualisieren Sie dann den Browser.
Koordinaten
52.5163864,13.4397359
Melder/in
Dadlani
Herkunft
Stadtwildtiere Berlin

Artporträt

Sciurus vulgaris