Beobachtung "Eichhörnchen"

Zugewiesene Art/Gruppe
Eichhörnchen
Beobachtungsart
Tier/e
Beobachtungsdatum
Beobachtungszeit
09.00 - 09.59
Anzahl
1
Bemerkungen
Im November letzten Jahres haben wir das Eichhörnchen das erste mal in unserem Vogelhäuschen auf dem Balkon im 3. Stock unseres Hause sitzen sehen (Bild 1). Der Balkon liegt zu einem Innenhof mit einer großen Eiche. Dort beobachten wir auch manchmal zwei Eichhörnchen. Das Eichhörnchen kommt über Dach zu uns runter. Seit Ende Januar stellen wir ihm Futter hin und eine Wasserschale. Es kommt nun etwa 2x am Tag. (Foto 2 am 3.5.2020, Foto 3 8.5.2020)
Wir füttern bisher Walnüsse, Haselnüsse und Erdnüsse mit Schale und Sonnenblumenkerne mit Schale.
Es ist immer noch sehr scheu und wir beobachten es durch das geschlossene Fenster. Manchmal juckt es sich das Fell. Es hat auch schon Nüsse in den Blumenkästen vergraben und die eine oder andere auch später wieder hervorgeholt und gefressen.
Medien
Bild
Bild
Bild
Die Darstellung des Beobachtungsorts erfolgt mit Google Maps.
Das ist aber nur möglich, wenn Sie Ihre Zustimmung zur Datenschutzerklärung geben.
Klicken Sie dazu im blauen Balken unten auf "ich stimme zu" und aktualisieren Sie dann den Browser.
Koordinaten
52.5566065,13.204824
Melder/in
O'Daniel-Elmen Gudrun
Herkunft
StadtWildTiere Berlin

Artporträt

Sciurus vulgaris